Datenschutz

Seniorberater / Arbeitskreiskoordinator Datenschutz (m/w/d)

mehrere Standorte

Als Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe setzen wir Maßstäbe für zukunftsfähige IT- und Sicherheitsstandards sowie für das Beauftragtenwesen innerhalb der deutschen Finanzwirtschaft und darüber hinaus. Unser Angebot reicht von komplexen IT-Lösungen über individuelle Beratung und Unterstützung bis hin zum Outsourcing im Beauftragtenwesen und im Bereich Revision.  

An unserem Firmensitz in Bonn sowie in unseren Geschäftsstellen in Kiel, Wuppertal, Halle (Saale), Mainz, München und Schwabmünchen beschäftigen wir zurzeit über 280 Mitarbeiter.


Exzellenz braucht Freiraum
Darum geben wir unseren Mitarbeitern alle Möglichkeiten, das Beste aus sich herauszuholen. Sie sind hungrig nach neuem Wissen? Wir investieren in Ihre Weiterbildung. Sie haben eine herausragende Idee? Wir fördern Sie.


Das Ergebnis: Mitarbeiter, die über sich hinauswachsen. Mutige Konzepte. Begeisterte Kunden. Und ein Arbeitsplatz, auf den man sich in jeder Hinsicht verlassen kann.
 

Seniorberater / Arbeitskreiskoordinator Datenschutz (m/w/d)

Standorte: bundesweit für die SIZ-Geschäftsstellen

Vollzeit
unbefristet

ab 1. Januar 2021

 

Arbeiten Sie für den Datenschutz in der Sparkassen-Finanzgruppe.

Das bedeutet im Detail:

  • Sie koordinieren und steuern Projekte im Themenfeld Datenschutz im Rahmen eines Arbeitskreises des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV).
  • Sie entwickeln rechtliche, strategische, operative und prozessuale Lösungen für die Sparkassen-Finanzgruppe in Zusammenarbeit mit den DSGV-Arbeitskreisteilnehmern.
  • Sie organisieren und moderieren Präsenzsitzungen, Web- und Telefonkonferenzen des Arbeitskreises und kümmern sich um die Vor- und Nachbereitung.
  • Zu Ihren Aufgaben zählen die Aufbereitung und Abstimmung der erarbeiteten Text-Dokumente sowie die operative Aktualisierung der Projektergebnisse zur Datenschutzgrundverordnung im Umsetzungsbaukasten des DSGV.
  • Sie sind zuständig für die Aufnahme von Themenanträgen und die Steuerung der Expertenteams zur Koordination der fachlichen Themenbearbeitung.
     

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein Studium der Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen bzw. eine Bankausbildung mit vergleichbaren Qualifikation.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Umfeld von Sparkassen und Sparkassenverbänden.
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung im Themenbereich Datenschutz rechtliche Kenntnisse, insbesondere der einschlägigen datenschutzrechtlichen Normen wie die Datenschutzgrundverordnung und weitere EU-Datenschutzregelungen, Bundesdatenschutzgesetz, Telekommunikationsgesetz (E-Privacy-Verordnung) sowie Telemediengesetz.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte kompetent zu beurteilen und schlüssig darzustellen.
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Moderations- und Präsentationsstärke sowie analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Prozess- und Problemlösungskompetenz zeichnen Sie aus.
  • Die notwendige Reisebereitschaft haben Sie im Gepäck.
     

Das sagen wir Ihnen zu:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem Team von Expertinnen und Experten für Datenschutz,
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice-Regelung,
  • eine attraktive Vergütung und betriebliche Altersversorgung, die für uns ebenso selbstverständlich ist, wie vorbildliche Sozialleistungen und Benefits wie z. B. Kindergartenzuschuss, JobRad, zum Teil Jobticket-Möglichkeiten und Essenszuschuss,
  • eine angenehme Unternehmenskultur mit positivem Arbeitsklima.

 

Sie wären gerne dabei und wir würden zu Ihnen passen?

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse; max. drei pdf-Dateien) mailen Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Startdatums und gerne mit Ihrer Gehaltsvorstellung an ich-bin-dabei[at]siz.de.

Mehr Infos zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.