Compliance

Sachbearbeiter (gn) Wertpapier-Compliance

Exzellenz braucht Freiraum
Darum geben wir unseren Mitarbeitern alle Möglichkeiten, das Beste aus sich herauszuholen. Sie sind hungrig nach neuem Wissen? Wir investieren in Ihre Weiterbildung. Sie haben eine herausragende Idee? Wir fördern Sie.

 

Das Ergebnis: Mitarbeiter, die über sich hinauswachsen. Mutige Konzepte. Begeisterte Kunden. Und ein Arbeitsplatz, auf den man sich in jeder Hinsicht verlassen kann.

 

Mehrere Sachbearbeiter (gn) für den Bereich der Wertpapier-Compliance

Standorte: Kiel, Wuppertal,  Budenheim und Schwabmünchen,
Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet

 

Das ist zu tun:

  • Sie bearbeiten die Aufgaben des Tagesgeschäftes und führen selbstständig Überwachungshandlungen durch. Hierzu nutzen Sie unsere Vorlagen und Muster.
  • Sie unterstützen die Compliance-Beauftragten bei deren originären Beratungs- und Überwachungstätigkeiten, z. B. durch aktive  und eigenständige Zuarbeit.
  • Zu ausgewählten Themen sind Sie Ansprechpartner für unsere Mandanten oder leiten Anfragen ggf. an die zuständigen Mitarbeiter weiter.
  • Sie unterstützen die Compliance-Beauftragten bei der regelmäßigen und anlassbezogenen Berichterstattung gegenüber internen und externen Adressaten.
  • Sie unterstützen die Compliance-Beauftragten sowie weitere Mitarbeiter mit Sonderfunktionen bei der Umsetzung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Vorgaben.

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine Ausbildung als Bank- oder Sparkassenkaufmann/-frau erfolgreich abgeschlossen oder besitzen alternativ die Ausbildung zum Investmentkaufmann/-frau bzw. als Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Finanzdienstleistungen.
  • Berufserfahrungen im Bereich der Wertpapier-Compliance, Handelsrevision, Handelsabwicklung oder bei der umfassenden Erbringung von Wertpapierdienstleistungen sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich.
  • Sie haben Grundkenntnisse über die standardmäßig in der Sparkassen-Finanzgruppe gehandelten oder vertriebenen Finanzinstrumenten, insbesondere zu verzinslichen Wertpapieren/Renten, Aktien und Investmentfonds.
  • Eine Zuverlässigkeit i. S. des § 6 WpHG-Mitarbeiteranzeigeverordnung muss gegeben sein. Eine vorangegangene Meldung als Anlageberater oder Vertriebsbeauftragter ist nicht erforderlich.
  • Sie halten hohe Integrität, Verlässlichkeit und Diskretion für selbstverständlich.
  • Sie verfügen über soziale Kompetenz, arbeiten mandanten- und teamorientiert, strukturiert und eigenständig.

 

Das sagen wir Ihnen zu:

  • Wir bieten Ihnen die Freiheit, Ihre Ideen umzusetzen.
  • Wir fördern Ihr Talent und würdigen Ihre Arbeit.
  • Wir bieten Arbeitszeiten, die zu Ihrem Leben passen.
  • Wir zahlen attraktive Gehälter plus jede Menge Extras.

 

Neugierig geworden? Noch mehr gute Gründe für die SIZ als Ihren neuen Arbeitgeber finden Sie auf karriere.siz.de. Dort finden Sie auch alle Infos zum Bewerbungsprozess.