Compliance

MaRisk-Compliance-Beauftragter (m/w/d)

Bundesweit

Als Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe setzen wir Maßstäbe für zukunftsfähige IT- und Sicherheitsstandards sowie für das Beauftragtenwesen innerhalb der deutschen Finanzwirtschaft und darüber hinaus. Unser Angebot reicht von komplexen IT-Lösungen über individuelle Beratung und Unterstützung bis hin zum Outsourcing im Beauftragtenwesen und im Bereich Revision.
An unserem Firmensitz in Bonn sowie in unseren Geschäftsstellen in Kiel, Wuppertal, Halle (Saale), Mainz, München und Schwabmünchen beschäftigen wir zurzeit über 300 Mitarbeiter:innen.

Exzellenz braucht Freiraum
Darum geben wir unseren Mitarbeiter:innen alle Möglichkeiten, das Beste aus sich herauszuholen. Sie sind hungrig nach neuem Wissen? Wir investieren in Ihre Weiterbildung. Sie haben eine herausragende Idee? Wir fördern Sie.

Das Ergebnis: Mitarbeiter:innen, die über sich hinauswachsen. Mutige Konzepte. Begeisterte Kund:innen. Und ein Arbeitsplatz, auf den man sich in jeder Hinsicht verlassen kann.

MaRisk-Compliance-Beauftragter (m/w/d)

Vollzeit
Unbefristet
Standort: Bundesweit
Ab 1. April 2022

 

Das ist zu tun:

Sie übernehmen eigenverantwortlich die Aufgaben der Compliance-Funktion nach AT 4.4.2 MaRisk für unsere Mandanten. Vor diesem Hintergrund identifizieren Sie die für unsere Mandanten relevanten rechtlichen Regelungen und Vorgaben und informieren die betroffenen Fachbereiche.


Hierzu zählen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Selbstständige Erstellung und Aktualisierung der Risikoanalyse, Ableitung eines Überwachungsplans zu den compliance-relevanten Themenfeldern, Durchführung der erforderlichen Überwachungshandlungen sowie Dokumentation der wahrgenommenen Aufgaben in einem Jahresbericht,
  • Entwicklung und Aktualisierung von Grundsätzen und Verfahren zur Verhinderung von Normenverstößen sowie die Einleitung von Maßnahmen zur Defizitbehebung,
  • Professionelle Beratung und Unterstützung der Geschäftsleitung und Mitarbeitenden unserer Mandanten im Hinblick auf notwendige Prozesse, Informations- und Berichtswege sowie bei der Gestaltung des internen Kontrollsystems, um Risiken aus der Nichteinhaltung der maßgeblich erforderlichen Rechtsvorschriften zu vermeiden,
  • Information der Fachbereiche unserer Mandanten über relevante rechtliche Entwicklungen inkl. des erforderlichen Umsetzungsbedarfs,
  • Funktion als fachlicher Ansprechpartner für Aufsichtsbehörden sowie interne und externe Prüfungseinrichtungen.

Darüber hinaus unterstützen und beraten Sie unsere Mandanten bei der Implementierung einer prüfungssicheren MaRisk-Compliance-Funktion. Sie tragen die Verantwortung für die fachliche Weiterentwicklung der Prozesse unseres Dienstleistungsangebotes mit und nehmen an internen Projekten zu den genannten Schwerpunktthemen teil.

 


Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften) oder einen Abschluss als Bank-/ Sparkassen-Betriebswirt/in oder gleichwertiger Abschluss.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Finanzsektor und fundierte Bankkenntnisse.
  • Erste Erfahrungen im Compliance-Umfeld und Kenntnisse der relevanten regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der MaRisk, sind wünschenswert.
  • Analytischer Weitblick, ausgeprägte Problemlösungskompetenz und Qualitätsbewusstsein, mandanten- und teamorientiertes Denken und Arbeiten sowie ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Kommunikationsstärke zeichnen Sie aus.
  • Sie können sich verhandlungssicher in Deutsch auf C2-Niveau ausdrücken.
  • Die notwendige Reisebereitschaft haben Sie im Gepäck.


Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem Team von Expertinnen und Experten für Compliance,
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice-Regelung,
  • eine attraktive Vergütung und betriebliche Altersversorgung, die für uns ebenso selbstverständlich ist, wie vorbildliche Sozialleistungen und Benefits wie z. B. Kindergartenzuschuss, JobRad, Jobticket-Möglichkeiten und Essenszuschuss,
  • eine angenehme Unternehmenskultur mit positivem Arbeitsklima.

 

Sie wären gerne dabei und wir würden zu Ihnen passen?

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse; max. drei pdf-Dateien) mailen Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Startdatums und gerne mit Ihrer Gehaltsvorstellung an ich-bin-dabei[at]siz.de.

Mehr Infos zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.